YogaFlowYogaFlow

Dein Kurs zum Abheben!

Du willst den Alltagsstress hinter dir lassen und mit neuer Energie nach Hause gehen? Dann ist Yoga Flow dein Workout! Unsere Yoga-Kurse geben dir innere Balance, positive Energie und mehr Beweglichkeit – plus ein besseres Gefühl für Körper und Geist.

 

Was ist Yoga Flow?

In unserem vielseitigen Yoga-Flow-Kurs bieten wir dir ein abwechslungsreiches Workout an: Zum Beispiel mit diversen Schwierigkeitsgraden, wechselnden Yoga-Übungen (Asanas), Atem-Techniken (Pranayamas) und speziellen Trainern. Bei Fitness First findest du garantiert den Yoga-Stil, der zu dir und deinen Zielen passt.

Fitnesslevel Anfänger bis Fortgeschrittene

Dauer 45, 55 oder 60 Minuten

TRAININGSSCHWERPUNKTE

Body & Mind Kurse bei Fitness First
{{capability.value}}%
{{capability.name}}

Was bringt mir Yoga Flow?

> Schwierigkeitsgrad: niedrig bis mittel – abhängig von Trainer & Yoga-Art
> Kalorienverbrauch: zwischen 180 und 300 Kalorien pro Stunde
> Effekt: Mehr Beweglichkeit, innere Balance, positive Energie und ein besseres Körpergefühl

Kann ich bei Yoga Flow mitmachen?

Unsere Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und dauern zwischen 45 und 60 Minuten. Keine Panik: Falls der Sonnengruß anfangs zu schwer ist, geben dir unsere Trainer gerne Hilfestellungen. 
Genauso andersrum: Sollte dich eine unserer Yoga-Übungen unterfordern, schlagen wir dir passende Alternativen vor. Mitmachen kann also jeder, der mitmachen will!


Was muss ich zum Yoga-Kurs mitbringen?

> Bequeme Sportsachen
> Evtl. eine Decke (Yoga-Matten haben wir zur Verfügung!)
> Etwas zum Trinken
> Schuhe brauchst du keine


Wie ernähre ich mich parallel zum Yoga-Kurs?

Viel trinken: bis zu 3 Liter am Tag (am besten Wasser oder Kräutertees)
Nahrungsmittel: naturbelassen, nährstoffreich und so frisch wie möglich
Essverhalten: langsam und entspannt – was, wann, wo und wie du isst, hat großen Einfluss auf Körper und Geist 
Optimal: ½- oder 1 Tag in der Woche fasten


Gibt es Alternativen zu Yoga Flow?

ReLates: Pilates mit Ball, kombiniert mit aktuellen Trainingsmethoden
Remind: Bewegungs- und Atem-Techniken mit Faszien-Rolle
BodyBalance: Yoga, Thai Chi & Pilates in einem Kurs zusammengeführt
FloatYoga: Yoga auf dem Wasser mit Gleichgewichts- und Koordinationsübungen