Andreas'
#Mutcamp
Andreas'
#Mutcamp

Andreas' Homestory

Der tattoobegeisterte Mannheimer Andreas hat uns mit seiner offenen, ehrlichen Art überzeugt und spricht mit seinem Problem wohl einigen Trainierenden aus der Seele: Trotz regelmäßiger, teils exzessiver Trainings-Sessions stellen sich bei Andreas einfach keine Fortschritte ein. Mit Hilfe vom #Mutcamp will er endlich lernen, wie man richtig und effektiv trainiert und wie man es schafft, auch langfristig Muskeln aufzubauen.

Andreas bei Instagram

Andreas #Mutcamp Bewerbungsvideo

Andreas Trainingsbericht – Teil 2

Hallo neue Gewohnheiten!

In seinem 2. #Mutcamp-Update dreht sich bei Andreas alles um das, was auf seinem Teller landet – denn: neue Gewohnheiten wollen nicht nur im Trainingsalltag, sondern auch im Rahmen der eigenen Ernährungsweise etabliert werden. Wie es Andreas damit geht, erfahrt ihr auf unserem Blog.

> Zu Andreas Blogbeitrag

Andreas Mutcamp Trainingsbericht Teil 2

#Mutcamp | Mach es, aber mach es richtig - sag's in Hashtags

#Mutcamp | Mit Personal Training zum Muskelaufbau

Andreas Trainingsbericht

Andreas Mutcamp Trainingsbericht Teil 1 Image

Mut bedeutet, seine alten Gewohnheiten aufzugeben

Andreas: „Ich würde von mir behaupten, dass ich ziemlich gerne auf alte Gewohnheiten zurückgreife. Sei es, dass ich jedes Mal das Gleiche bei meinem Stamm-Italiener bestelle oder immer und immer wieder in alte Trainingsmuster zurückfalle.“ – Die ersten Wochen #Mutcamp liegen hinter Andreas. Ob er es geschafft hat, dass alte Gewohnheiten der Vergangenheit angehören, erfahrt ihr auf unserem Blog.

> Zu Andreas Blogeintrag

Andreas' Homestory

Trainer Hugo unterstützt Andreas

Der studierte Sportwissenschaftler hat seine Schwerpunkte im Bereich Krafttraining, Ausdauer, Schnelligkeit & Beweglichkeit. Auch in der Ernährungsberatung kann Hugo so schnell keiner was vormachen.