Andreas'
#Mutcamp
Andreas'
#Mutcamp

Nach 180 Tagen #Mutcamp: Andreas' Bilanz

Image Andreas Mutcamp

90 Kilo Fleisch. 900 Eier. 142 Trainingseinheiten

Eine unglaublich intensive und mutige Reise ist nun vorbei. Nach 90 kg Fleisch, 900 Eiern und 142 Trainingseinheiten. Das 180 Tage #Mutcamp, das mich tatsächlich so ziemlich das komplette Jahr begleitet hat …

> Lies den ganzen Blogbeitrag

Andreas' Homestory

Der tattoobegeisterte Mannheimer Andreas hat uns mit seiner offenen, ehrlichen Art überzeugt und spricht mit seinem Problem wohl einigen Trainierenden aus der Seele: Trotz regelmäßiger, teils exzessiver Trainings-Sessions stellen sich bei Andreas einfach keine Fortschritte ein. Mit Hilfe vom #Mutcamp will er endlich lernen, wie man richtig und effektiv trainiert und wie man es schafft, auch langfristig Muskeln aufzubauen.

Andreas bei Instagram

Andreas #Mutcamp Bewerbungsvideo

Andreas Trainingsbericht – Teil 2

Hallo neue Gewohnheiten!

In seinem 2. #Mutcamp-Update dreht sich bei Andreas alles um das, was auf seinem Teller landet – denn: neue Gewohnheiten wollen nicht nur im Trainingsalltag, sondern auch im Rahmen der eigenen Ernährungsweise etabliert werden. Wie es Andreas damit geht, erfahrt ihr auf unserem Blog.

> Zu Andreas Blogbeitrag

Andreas Mutcamp Trainingsbericht Teil 2

#Mutcamp | Mach es, aber mach es richtig - sag's in Hashtags

#Mutcamp | Mit Personal Training zum Muskelaufbau

Andreas Trainingsbericht

Andreas Mutcamp Trainingsbericht Teil 1 Image

Mut bedeutet, seine alten Gewohnheiten aufzugeben

Andreas: „Ich würde von mir behaupten, dass ich ziemlich gerne auf alte Gewohnheiten zurückgreife. Sei es, dass ich jedes Mal das Gleiche bei meinem Stamm-Italiener bestelle oder immer und immer wieder in alte Trainingsmuster zurückfalle.“ – Die ersten Wochen #Mutcamp liegen hinter Andreas. Ob er es geschafft hat, dass alte Gewohnheiten der Vergangenheit angehören, erfahrt ihr auf unserem Blog.

> Zu Andreas Blogeintrag

Andreas' Homestory

Trainer Hugo unterstützt Andreas

Der studierte Sportwissenschaftler hat seine Schwerpunkte im Bereich Krafttraining, Ausdauer, Schnelligkeit & Beweglichkeit. Auch in der Ernährungsberatung kann Hugo so schnell keiner was vormachen.