Logo

 

PHYSIO AREA

mit five Geräten

✓   physiologischer Mobility-Zirkel

✓   gezielte Kurse für Rücken & Faszien

✓   individuelle Betreuung

 

JETZT MITGLIED WERDEN

 

Probetraining vereinbaren

 

Mach dich lang – im five Mobility Zirkel!

 

Die five Geräte zielen darauf ab, deinen Körper genau entgegen seinen Gewohnheiten zu strecken – und zwar bei gleichzeitiger Muskelbelastung. Der Name ist dabei Programm: Jede Übung wird für fünf Atemzüge gehalten, um den gewünschten Dehnungseffekt zu erzielen.   

  

Das bedeutet konkret:   
 

  • Deine Muskeln werden auf Länge gebracht.  
  • Deine Haltung wird aufgerichtet.   
  • Atmung und Durchblutung werden verbessert.  
  • Du bringst dein Beweglichkeits- und Faszientraining auf das nächste Level. 

 

JETZT MITGLIED WERDEN

 

Probetraining vereinbaren

five Zirkel
five Zirkel mit Trainingsbetreuung
Mobility-Kurse bei Fitness First

Die ideale Ergänzung: 
Kurse für Beweglichkeitstraining

 

Du suchst eine Abwechslung zum Mobility-Zirkeltraining? Dann entdecke unsere Physio-Kurse und verbessere eine Beweglichkeit in der Gruppe unter Anleitung ausgebildeter Trainer:innen:
 

 

Zur Kurs-Übersicht

 

JETZT MITGLIED WERDEN

  

 

TRAINIERE DEN GANZEN SOMMER

GRATIS

 

Nur bis 23. JuLi

 

Wähle jetzt deinen Club und sichere dir dein Exklusiv-Angebot:
Bei Abschluss einer 24-Monate-Mitgliedschaft erhältst du die ersten 8 Wochen gratis!*

 

Inklusive: 

✓ Keine Anmeldegebühr
✓ Jederzeit bis zu 12 Wochen kostenlose Vertragspause möglich

✓ Flexible Mitgliedschaft

 

Wir behalten uns eine Verlängerung des Angebots vor.

  • Current Club auswählen
  • Tarif auswählen
  • Persönliche Daten
  • Trainieren!

Wo willst du trainieren?

Keinen passenden Club gefunden

Leider haben wir keinen passenden Club zu deinen Filtereingaben gefunden. Anpassungen in den Filtern können helfen, einen Club in deiner Nähe zu finden.

Was bringt mir das Training in der Physio Area? 

 

In der Physio Area dreht sich alles um aktives Muskellängentraining:
 

  • Du führst neue Bewegungsmuster aus. 
  • Deine verkürzte Muskulatur wird wieder in ihre ursprüngliche Länge gebracht.

 

Deine Benefits:
 

  • Du reduzierst muskuläre Verspannungen.
  • Du steigerst deinen Bewegungsradius und damit auch deine Lebensqualität. 
  • Du verbesserst deine Körperhaltung und Koordination.

 

Jetzt  Mitglied werden     

 

Probetraining vereinbaren

Muskellängentraining
Mobility Coaching

Fragen & Antworten zu

MOBILITY-TRAINING

    Beweglichkeitstraining wird oft unterschätzt! Aber je beweglicher und dehnbarer du bist, desto effizienter führst du auch dein (Kraft)training aus. Dazu verbessert sich deine Technik bei anderen Workouts und Sportarten. Eine tiefe Kniebeuge führst  du z. B. nur richtig aus, wenn du ein bewegliches, unteres Sprunggelenk hast.

     

    Durch regelmäßiges Mobility-Training kommt es außerdem zu weniger Schmerzen im Alltag, die oft durch Fehlhaltung oder zu langes Sitzen entstehen. Und: du bist schneller bei Workouts, bei denen du flinke Bewegungen und Reaktionen haben musst - z. B. bei Mannschaftssportarten etc.

    Am besten ist eine Kombination aus Krafttraining und Mobility-Kurs - dabei entspannt automatisch die Muskulatur auf der Gegenseite. Spannst du z. B. den Biceps an, entspannt sich der Triceps und umgekehrt. 

     

    Für ein effizientes Beweglichkeitstraining sind fasziale Dehn-Techniken sehr gut geeignet. Denn es ist nicht die Muskulatur, die dich unbeweglich und ungelenkig macht, sondern das fasziale Bindegewebe, das „verkleben“ und sogar „verfilzen“ kann. Dein Fasziengewebe benötigt entsprechende Trainingsreize um wieder beweglicher und gelenkiger zu werden - probier doch mal unseren neuen five Zirkel!

    Grundsätzlich für jeden - also für jedes Alter und Fitness-Level. Mobility- und Faszientraining ist super wichtig für die allgemeine Mobility sowie ein kräftiges Bindegewebe. Gut geeignet übrigens auch für Leute, die viel am Schreibtisch sitzen und sich zu wenig bewegen - da Faszien mit der Zeit verkleben. Beweglichkeitstraining kann auch gegen bestimmte Bewegungsschmerzen helfen und beugt Verletzungen vor. 

    • löst Verspannungen und Bewegungsschmerzen
    • beschleunigt deine Regeneration 
    • reduziert Muskelkater
    • verbessert deine Flexibilität
    • strafft dein Bindegewebe & beugt Cellulite vor

    Du musst es nicht übertreiben - auch ein Dehnreiz ist ein Trainingsreiz. Es kommt darauf an, wie intensiv du die Dehn-Übungen durchführst. Lockeres Mobilisieren, oder zwischendurch recken, strecken und räkeln, kannst du jeden Tag machen. Intensive Mobility-Übungen empfehlen wir 2-3x die Woche. Vielleicht passt auch unser kleiner Faszien-Helfer, der TMX-Trigger zu dir? Tipp: Gib deinem Körper Zeit, um langsam wieder gelenkiger zu werden (er wurde ja auch nicht von heute auf morgen unbeweglicher)!

    Meistens in Form von Spannungsschmerzen. Folgenden Symptome können ebenfalls darauf hindeuten, dass deine Faszien verklebt sind:

     

    • Die Schmerzen treten nur auf einer Körperseite auf. 
    • Die Schmerzen sind eher großflächig und lassen sich schwer lokalisieren. 
    • Im Ruhezustand sind die Schmerzen größer, als wenn du dich bewegst (z. B. beim Beweglichkeitstraining). 

    *Bei Abschluss einer 24-Monats-Mitgliedschaft (ALL-IN RED / BLACK) erhältst du die ersten 8 Wochen gratis, bei Abschluss einer 12-Monatsmitgliedschaft (ALL-IN RED / BLACK) erhältst du die ersten 4 Wochen gratis, jeweils zzgl. einem halbjährlichen Trainingspaket von je 29 € (RED Clubs) bzw. 39 € (BLACK Clubs), erstmalig fällig zum Vertragsbeginn. Einmalige Startgebühr in Höhe von 29 € (RED Clubs ALL-IN) bzw. 39€ (BLACK Clubs) entfällt bei Abschluss einer 24-Monats-Mitgliedschaft.

    FLEX-Option: Bei Abschluss einer 24 Monats-Mitgliedschaft besteht die Möglichkeit im 1.-3. Mitgliedschaftsmonat die Mitgliedschaft jederzeit (Kündigungsfrist: 4-Wochen) für einmalig 99€ zu beenden. Andere Mitgliedschaften, sowie Add-Ons und Gebühren sind vom Angebot ausgeschlossen.

    Pausen-Option: Pausiere deinen Vertrag jederzeit kostenlos für bis zu 12 Wochen bei Abschluss einer 24-Monatsmitgliedschaft.

    Nur BLACK-Mitgliedschaften sind mit weiteren Rabatten/Aktionen kombinierbar.

    Preise, Pausenregelungen, Zusatzkosten (Startgebühr & Trainingspaket) und Öffnungszeiten können in einzelnen Studios abweichen. Nur bei teilnehmenden Fitness First-Clubs.