FreestyleAthletic WorkoutAthletic Workout

Leichtathletik-Fitnesstraining / Zehnkampf-Disziplinen

Du willst sportlich in Topform sein und dabei eine Hammer-Figur machen? Mit Leichtathletik-Übungen kein Problem! Bei unserem freestyle Athletic Workout trainierst du intensive Zehnkampf-Disziplinen in einem Mix aus Sprint-Übungen, Sprungkraft-Training und Wurf-Techniken. Damit wirst du ratzfatz fit wie die Athleten!

Was ist Zehnkampf bzw. Athletic Fitness?

Er gilt als Königsdisziplin der Leichtathletik: Der Zehnkampf existiert in seiner heutigen Form bereits seit 1911. Nur ein Jahr später – am 15. Oktober 1912 – wurde er zum 1. Mal bei den Olympischen Sommerspielen in Stockholm durchgeführt.

Der König von Schweden ehrte den ersten Olympiasieger Jim Thorpe damals mit den Worten: „Sie sind der wahre König der Athleten.“

Wir brauchen definitiv mehr „Könige“ auf der freestyle-Fläche! Bei Athletic Fitness geht es darum, viele verschiedene athletische Fähigkeiten und Zehnkampf- Disziplinen zusammenführen: Der Bundestrainer der Mehrkämpfer hat dafür die besten Leichtathletik-Übungen aus Springen, Laufen und Werfen in einen Athletik- Kurs gepackt – dein neues Athletic Workout!

Was bringt Leichtathletik-Fitnesstraining?

> Schwierigkeitsgrad: mittel-schwer – abhängig von Trainer & Athletik-Kurs
> Kalorienverbrauch: bis zu 300 Kalorien in 30 Minuten
> Effekt: Bessere Rumpfstabilität, athletische Figur, hohe Fettverbrennung

Fitnesslevel Alle

Dauer 30 Minuten

TRAININGSSCHWERPUNKTE

Fitness First Freestyle Kurse
{{capability.value}}%
{{capability.name}}

Kann ich beim freestyle Athletic Workout mitmachen?

Am Athletic Training kann jeder teilnehmen, der eine gewisse Grund-Fitness mitbringt, gerne Neues ausprobiert und auf eine athletische Figur hinarbeitet.

Beim Laufen trainierst du deine Sprintkraft ebenso wie Ausdauer. SprungkraftÜbungen und Wurf-Techniken stabilisieren zusätzlich die gesamte Rumpf-Muskulatur und straffen deinen Body.

Nach dem Warm Up stellen unsere Trainer alle Leichtathletik-Übungen nach einen Baukasten-Prinzip zusammen. Den Abschluss von Athletic Fitness bildet (wie beim echten Wettkampf) der Ausdauerpart – hier gibst du noch mal alles und verlängerst deinen maximalen Nachbrenneffekt!

Ein freestyle Athletic Workout bei Fitness First dauert ca. 30 Minuten. Danach fühlst du dich garantiert fit wie ein (Mehrkampf-)Athlet!

Was muss ich zum Athletic Training mitbringen?

> Bequeme Sportkleidung oder Trainingsanzug
> Etwas zum Trinken
> Feste Sportschuhe

Wie ernähre ich mich parallel zum Athletic Workout?

> Viel trinken: bis zu 3 Liter am Tag (am besten Wasser ohne Kohlensäure)
> Nahrungsmittel: Vollkorn-Kohlenhydrate in Maßen, viel fettarmes Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe
> Essverhalten: 3x täglich eine ausgewogene Haupt-Mahlzeit, an Sport-Tagen evtl. 1-2 keine gesunde Snacks zwischendurch
> Optimal: Vitamin B und Folsäure als zusätzliche Nahrungsergänzung zu den Leichtathletik-Übungen, wenn nicht durch abwechslungsreiche Kost gegeben

Gibt es Alternativen zu Athletic Fitness?

> AthleticFight: Intensives Cardio Workout mit Kampfsport-Elementen
> BodyPerformance: HIIT-Training & Fatburner Workout in Intervallen
> Fitness Running 1 + Running 2: Lauf-Training für Anfänger + Fortgeschrittene
> Schwimmen Kraultechnik: Effektives Kraulschwimmen inkl. Triathlon- Vorbereitung