Erreiche dein Ziel mit dem passenden Kurs! Trainingsziel: Dance Workouts

Probetraining vereinbaren Kursplan

Du willst einfach mal so richtig abdancen? Ob Zumba, Dance- oder Step Aerobic: Hier kommen unsere mitreißenden Dance Workouts mit coolen Beats! Diese Kurse unterstützen dich bei deinem Trainingsziel - für ein besseres Rhythmus-Gefühl und extra Fatburner-Effekt.

Deine Kurse für effektive

DANCE WORKOUTS

Wissenswertes zu Dance Workouts

Fragen & Antworten

    Die Dance-Welt ist extrem facettenreich und ständig in Bewegung. Daher kann man heute aus fast jedem Tanz-Stil ein Dance Workout gestalten. Noch dazu verbindet es Tanz & Training, dein Körper wird geformt und gestrafft und es macht auch noch super viel Spaß. Die Kombi Musik & Sport reißt einfach mit!

    Beim Tanzen trainierst du vor allem Ausdauer, förderst aber auch stark deine Körper-Wahrnehmung - zum Beispiel, wenn du neue Schritte oder Choreographien lernst. Zusätzlich werden zahlreiche Muskeln deines Körpers beansprucht und gekräftigt (besonders die Beine). Außerdem beugt Tanzen Bewegungsbeschwerden und Rückenschmerzen vor.

    Das hängt davon ab, welchen Tanz-Stil du wählst. Standard-Tanzen ist sicher nicht so schweißtreibend wie Hip Hop oder Zumba. Generell hältst du beim Dancen länger durch als beim Cardio-Training - daher ist beim Tanzen die Intensität nicht so hoch wie bei klassischem Ausdauer-Sport. Bei unseren Dance Workouts liegt der Fokus allerdings mehr auf Fitness und Fettverbrennung. Damit hast du gleichzeitig ein super Ausdauer-Training.

    Weil es nicht nur Spaß macht, sondern auch noch coole Musik und fette Beats dazugehören. Unsere Dance Workouts vermitteln ultimatives Party Feeling - und Party macht einfach gute Laune!

    Das hängt von der Intensität ab. Du nimmst beim Tanzen ab, wenn du mehr Kalorien verbrauchst, als du zu dir nimmst. Unterstützend sind da unsere Dance Workouts in jedem Fall! Dein ganzer Körper ist bei den rhythmischen Bewegungen involviert und verbraucht daher viel Energie. Wobei hier mehr der Spaß am Bewegen im Vordergrund steht, als "nur" das Abnehmen.

    Theoretisch kannst du durch keine bestimmte Sportart „am Bauch“ abnehmen. Es liegt in unseren Genen, an welchen Stellen wir zuerst ab- oder zunehmen. Leider ist der Bauch dabei meist an letzter Stelle - egal ob bei Männern oder Frauen. Wie bereits oben beschrieben, sind Dance Workouts aber nie verkehrt, weil sie viele Muskeln in deinem Körper beanspruchen.

    Das hängt von mehreren Faktoren ab: Intensität, Gewicht und Muskelmasse. Umso Intensiver dein Dance Workout, desto mehr Kalorien verbrennst du. Besonders lateinamerikanische Tänze oder Zumba fördern den Kalorienverbrauch, da dabei dein Puls in die Höhe getrieben wird. In der Regel sind das zwischen 200 und max. 500 kcal pro Stunde.

     

    Du möchtest dich zu den Kursen und deinen Trainingszielen beraten lassen? Oder gleich einen Kurs selbst testen? Melde dich jetzt zum kostenlosen Probetraining an und probier's gleich aus!

     

     

    Probetraining vereinbaren