6D SLIDING - NEUES EXKLUSIVES KURSFORMAT

In sechs Richtungen geht’s zum Trainingserfolg: 6D™ Sliding

Das neue effektive und gelenkschonende Kursformat gibt es exklusiv bei Fitness First und NewMoove

 

Frankfurt am Main, Januar 2016. Lange Zeit war dieses Trainingskonzept ein gutgehütetes Geheimnis von Topathleten. Doch mit dem neuen Fitness First Kurs 6D™ Sliding gleiten bald nicht nur Medaillengewinner zu beeindruckenden Trainingserfolgen: Das neue Format stärkt den ganzen Körper ebenso wirkungsvoll wie gelenkschonend und hat das Zeug zur Trendsportart. Ab März 2016 startet 6D™ Sliding exklusiv in 60 bundesweiten Fitness First Clubs sowie bei NewMoove, dem Online-Gym von Fitness First.

Entwickelt hat Fitness First das Kursformat gemeinsam mit dem Unternehmen 6-Directions, Spezialisten für Sport und Gesundheit aus Dänemark. Das effektive Kurskonzept 6D™ Sliding wird es im Jahr 2016 nur bei Fitness First und NewMoove geben. 

Fordert alle großen Muskelpartien

Ab sofort heißt es: Auf die Sliders – fertig – los! Je nach Übung liegen die sechseckigen Gleitscheiben unter den Füßen oder auch unter den Händen. Möglich machen dies funktionelle Bewegungen in sechs verschiedene Richtungen – hoch, runter, rechts, links, vor und zurück – sowie rotierende Movements. Daraus ergibt sich ein abwechslungsreiches Functional Training, das dem Körper in vielerlei Hinsicht nützt. Es baut Koordinationsfähigkeit, Balance und Stabilität auf.

Bilden Hände und Füße einen geschlossenen Kreis mit der Unterlage, erhält das Workout einen ”Closed-Chain”-Charakter: Der Trainingseffekt überträgt sich auf alle großen Muskelpartien. Zudem fordert das 6D™ Sliding den Körper auf gelenkschonende Weise, weil es bei den sanften Gleitbewegungen keine harten Erschütterungen gibt.

Bringt Bewegung in den Alltag

Viele Slide-Übungen, darunter schnelle Starts und Stopps, ähneln Bewegungen anderer Sportarten. Deshalb nutzen etwa Tennis-, Handball- und Fußballspieler ebenso wie Tänzer, Läufer und Skiläufer 6-Directions Slides, um sich fit zu halten. Da die Workouts auch mit niedriger Intensität möglich sind, eignen sie sich zudem fürs Reha-Training. 

Toll für unterwegs: Die Slides sind leicht und kompakt. Sie passen in jede Tasche und funktionieren auf nahezu jedem Untergrund. Ab März sind die Slides auch im Fitness First Webshop und im Club zu einem Preis von 29,90 Euro erhältlich. Weitere Informationen unter www.fitnessfirst.de.

Pressemitteilung als PDF laden