Einzigartiges Kurskonzept „FamilyYoga“ in Köln

Fitness First launcht einzigartiges Kurskonzept „FamilyYoga“ in Köln

Wertvolle gemeinsame Zeit aktiv nutzen: Training und Entspannung für die ganze Familie   

 

Frankfurt am Main, 9. November 2016. Ab sofort bietet Fitness First in 3 Kölner Clubs ein neues Kursformat an: Bei „FamilyYoga“ können Kinder und Eltern gemeinsam trainieren, Ruhemomente und körperliche Nähe erleben. Das Besondere: Auch Nicht-Mitglieder können dieses einzigartige Angebot von Fitness First nutzen.

 

FamilyYoga richtet sich an Eltern und Kinder im Alter von drei bis acht Jahren. Verschiedene Übungselemente werden in den einstündigen Kursen so kombiniert, dass sie Körper, Geist und Seele entspannen. FamilyYoga fördert Konzentration, Ausgeglichenheit und stärkt das Miteinander. Die Kurse sind so konzipiert, dass sie die Bedürfnisse der Kinder berücksichtigen und vor allem viel Spaß machen. Kindergartenkinder besuchen FamilyYoga gemeinsam mit einem Elternteil, Grundschulkinder können stattdessen auch alleine oder mit einem Freund oder einer Freundin an den Kursen teilnehmen.

 

Viele gute Gründe für FamilyYoga

Das neue Fitness First Kurskonzept ermöglicht Eltern ein aktives Miteinander mit ihren Kindern und fördert so wertvolle Nähe zu ihren Sprösslingen. Momente, die im Familienalltag zwischen Job und Kindergarten oft zu kurz kommen. Auch die körperlichen Aspekte des Yogas sind für Kinder und Erwachsene sowohl eine Herausforderung als auch eine Freude. Speziell für Kinder bringt FamilyYoga weitere Vorteile: Wichtige Fähig- und Fertigkeiten werden erlernt, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit werden trainiert, Koordination und Konzentration werden geschult. Ganz spielerisch entwickeln die Kleinen so ein gesundes Körpergefühl, das zu einem langfristigen Gesundheitsbewusstsein führt. Auch die soziale Komponente des gemeinsamen Übens ist wichtig: Kinder lernen, auch mal zu warten oder leichter zu akzeptieren, dass etwas vielleicht nicht direkt im ersten Anlauf klappt, sie entdecken Rituale und Abfolgen, verstehen die Gruppe schnell als etwas Ganzes.

 

Pressemitteilung als PDF laden