GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Die 10 besten Grippe-Tipps

Rebecca Kapfinger

Autor

Rebecca Kapfinger

Redakteurin Fitness & Ernährung

Grippe-Tipps
Rebecca Kapfinger

Autor

Rebecca Kapfinger

Redakteurin Fitness & Ernährung

Herbst-/Winterzeit ist Erkältungszeit (und leider immer noch Pandemie-Zeit!) – überall schnieft und trieft es. Hat’s dich auch schon erwischt? Mit unseren 10 ultimativen Grippe-Tipps hältst du (Corona-)Viren auf Abstand …

1. Vorsicht, Frostbeulen: Sind Füße oder Hände kalt, wird deine Nasenschleimhaut weniger gut durchblutet. Achte darauf, so wenig wie möglich zu frieren!

 

2. Vorsicht, Menschenmassen: Überfüllte Wartezimmer, Züge und Einkaufspassagen sind Viren-Schleudern. Wasche dir zwischendurch sowie davor/danach ausgiebig die Hände und benutze ein kleines mitgeführtes Desinfektionsspray. Eine Gesichtsmaske ist aktuell sowieso durch die Corona-Pandemie verpflichtend!

 

3. Vorsicht, Heizer: Auch wenn’s bitterkalt ist, lüfte mehrmals am Tag (lieber kurzes Stoßlüften als langes Kippen)! Heizungsluft trocknet deine Schleimhäute aus, Frischluft ist gut für die Abwehrkräfte!

 

4. Vorsicht, Raucher: Zigaretten sind jetzt Gift für die kleinen Flimmerhärchen in der Nase. Versuche in der Erkältungs- sowie Corona-Zeit am besten aufs Rauchen zu verzichten oder zu reduzieren!

 

5. Vorsicht, Sportler: Trainieren ist gut fürs Immunsystem – aber gönne dir ausreichend Pausen. Nach dem Sport schnell weg mit der durchgeschwitzten Kleidung und ab unter die Dusche!

Fitness First - Schnee
Fitness First - Schlafen

 

6. Vorsicht, Fashion-Freaks: Wähle lieber praktische und warme Kleidung, als den neuesten Mode-Trend! Am besten bewährt sich im Herbst/Winter der Zwiebel-Look (mehrere Schichten übereinander zum An- und Ausziehen)!

 

7. Vorsicht, Fummler: An der Nase kratzen, sich die Augen reiben … kleine Reflexe, die aber ständig Viren ins Gesicht bringen. Achte darauf, dir nur mit frisch gewaschenen Händen ins Gesicht zu fassen!

 

8. Vorsicht, Fast-Food-Junkies: Besonders jetzt während der Corona-Pandemie sind Vitamine und Mineralstoffe wichtig für deine Abwehrkräfte. Greife lieber mal zu Obst und Gemüse anstatt zu Tiefkühlpizza und Schoko-Riegel!

 

9. Vorsicht, Sex-Muffels: Körperliche Betätigung regt dein Immunsystem an und hilft Stress abzubauen. Sex gilt für viele Forscher mittlerweile als super Vorbeugung gegen Erkältungen!

 

10. Vorsicht, Schlafstörungen: Versuche, regelmäßig und ausreichend zu Schlafen – während der Ruhephasen regeneriert sich dein Immunsystem und bildet körpereigene Abwehrkräfte gegen Krankheitserreger.

 

Immunsystem stärken mit Fitness First

 

Ob Cardio-Training, Sauna oder Schwimmen: Mit Fitness First stärkst du dein Immunsystem zu jeder Jahreszeit ganz unabhängig vom Wetter. Deine (Personal) Trainer weisen dich gerne in verschiedene Trainingsmethoden ein und/oder geben coole Gruppen-Kurse für den perfekten Immunbooster-Effekt. On top gibt's noch zusätzliche Benefits, wie Ernährungspläne & Co, die deine Abwehrkräfte zusätzlich unterstützen. Boosten statt Husten mit Fitness First!

 

Immunsystem stärken mit Sport 

 

Das könnte dich auch interessieren: 

Immer up to date

Dein Fitness First Newsletter:

 

Jetzt anmelden & alle Informationen rund um dein Training einfach und kompakt per E-Mail erhalten. Dich erwarten:
 

✓ Innovative Fitnesstrends  & Inspirationen
✓ Spannendes Fitness Know-How & Quick-Wins
✓ Aktuelle Informationen rund um dein Training 

✓ Angebote & Aktionen der Clubs in deiner Stadt

 

....und vieles mehr! 

 

#MotivatedByFitnessFirst